YOGAforLIFE

Gesundheits- und Faszienyoga

Faszien Yoga

Das Gewebe der Einheit erforschen und in die Praxis integrieren

 

Das Wort Faszie leitet sich vom lateinischen fascia ab, was Bund oder Bündel bedeutet. 

Das Faszien Gewebe bündelt immer wieder kleinere Einheiten zu größeren und hält so unseren Körper zusammen. 

Faszien gehören als Teil des Bindegewebes zu den vier größten Gewebetypen des menschlichen Körpers.


Im Faszien Yoga werden verschiedene Aspekte mit einander vereint:

Die fließenden Aspekte des Wassers in dreidimensional wellenförmigen (undulierenden) Bewegungen, die die flüssige Dynamik des Faszien Netzes stimulieren.

Das Lauschen auf die innere Essenz unserer tiefsten inneren Wahrheit und den Ausdruck dessen, was wir in uns finden.

Die Kreativität im spielerischen Erforschen der Asanas.

Die Intuition im Auflösen des „Planens der Bewegung“ hin zum „Geschehen lassen, was sich zeigen will“.

Das Wissen und die Weisheit in der Synthese der wissenschaftlichen Erkenntnisse zur optimalen Stimulation und Gesunderhaltung von Faszien, individueller Anatomie und Ausrichtung, ebenso wie das uralte Wissen der yogischen Philosophie.

Musik und Gesang im Tönen und Singen von Mantren und Klängen. 


Faszien Yoga verbindet:

Trainingsprinzipien von Fascial Fitness (begründet durch die Facial Fitness Association und Dr. Schleip)

Zeitloses spirituelles Wissen und Praktiken des Yogas

Experimentelle Aspekte aus Continuum Movement (begründet von Emilie Conrad) und bodybliss® (begründet von Divo G. Müller)


Faszien Yoga ist ein Yoga, der aus sanften Dehnungen, fließenden Bewegungen und intensives Spüren des Körpers besteht. 

E-Mail
Anruf
Karte